July 13, 2020 / 12:54 PM / in a month

Türkei - Sind überrascht von Unesco-Reaktion zu Hagia Sophia

An aerial view of the Byzantine-era monument of Hagia Sophia on the first day of the holy month of Ramadan, during a four-day curfew which was imposed to prevent the spread of the coronavirus disease (COVID-19), in Istanbul, Turkey, April 24, 2020. Picture taken with a drone. REUTERS/Umit Bektas

Istanbul/Berlin (Reuters) - Nach der Kritik der Unesco an der Umwandlung des bisherigen Museums Hagia Sophia in eine Moschee hat die Türkei angekündigt, die UN-Einrichtung künftig zu informieren.

Man sei von der Unesco-Reaktion überrascht gewesen und werde die Organisation über nächste Schritte in Kenntnis setzen, sagte der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu am Montag in Istanbul.

Die Unesco hatte am Freitag erklärt, den Status des Gebäudes als Weltkulturerbe zu überprüfen. Das höchste Verwaltungsgericht der Türkei hatte zuvor geurteilt, die Umwandlung des Istanbuler Bauwerks in ein Museum durch Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk im Jahr 1934 sei unrechtmäßig gewesen. Kurz danach hatte Präsident Recep Tayyip Erdogan ein Dekret unterzeichnet, wonach Muslime in der Hagia Sophia wieder beten dürfen.

Zu Kritik etwa aus Griechenland oder von Papst Franziskus an der Umwandlung sagte Cavasoglu, die Türkei respektiere die Meinung aller, auch wenn sie nicht mit ihnen übereinstimme. “Aber wir lehnen Bemerkungen entschieden ab, die die türkischen Souveränitätsrechte verletzen.”

Ein Sprecher des deutschen Außenministeriums sagte in Berlin, man bedauere den Schritt der Türkei und das Land hätte die Umwandlung mit der Unesco absprechen sollen - was aber nicht geschehen sei.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below