March 8, 2018 / 12:36 PM / 3 months ago

Türkei kündigt gemeinsame Offensive mit Irak gegen Kurden an

Ankara (Reuters) - Die Türkei plant nach den Worten von Außenminister Mevlüt Cavusoglu gemeinsam mit der irakischen Regierung eine Militäroffensive gegen kurdische Extremisten im Nordirak.

Turkish-backed Free Syrian Army fighters are seen in Afrin, Syria March 2, 2018. REUTERS/Khalil Ashawi

Die grenzüberschreitende Aktion könne nach der irakischen Parlamentswahl im Mai starten, sagte Cavusoglu am Donnerstag auf dem Flug von Deutschland nach Österreich dem Sender CNN Türk zufolge. Die von der Türkei, den USA und der EU als Terrororganisation eingestufte kurdische PKK unterhält Lager im nordirakischen Kandil-Gebirge. Von dort aus verübt sie Angriffe in der Türkei. In der syrischen Region Afrin gehen türkische Streitkräfte gegen die kurdische YPG-Miliz vor. Die Regierung in Ankara sieht die YPG als Teil der PKK. In Syrien ist die YPG mit den USA im Kampf gegen die Islamistenmiliz IS verbündet.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below