for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

United Internet: Bieten nicht für DSL von Freenet

Berlin (Reuters) - Der Internetanbieter United Internet bietet eigenen Angaben zufolge nicht mehr für die DSL-Sparte des Mobilfunkanbieters Freenet.

United Internet sei bereits im Oktober aus dem Verfahren ausgeschieden und habe Freenet schriftlich darüber unterrichtet, teilte United Internet am Mittwoch mit.

Freenet will sein verlustbringendes Geschäft mit schnellen Internetanschlüssen verkaufen und sucht seit längerem händeringend einen Käufer. Der Hamburger Konzern will damit die Übernahme des Rivalen Debitel teilweise finanzieren. Freenet stellt sich wegen der Finanzkrise aber bereits auf erhebliche Abstriche beim Erlös ein.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up