for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Wirtschaftsnachrichten

Stark (EZB) übt Kritik an IWF-Mittelaufstockung

Berlin (Reuters) - Der G20-Beschluss zur Mittelaufstockung beim Internationalen Währungsfonds (IWF) wird von EZB-Direktoriumsmitglied Jürgen Stark kritisiert.

“Das ist reine Geldschöpfung. Das ist Helikopter-Geld für den Globus”, sagte Stark dem “Handelsblatt” (Dienstagausgabe) zur Aufstockung der IWF-Sonderziehungsrechte (SZR). “Es hat keine Prüfung darüber gegeben, ob es einen globalen Bedarf an zusätzlicher Liquidität überhaupt gibt.” Früher habe man sich viel Zeit genommen, um so etwas zu prüfen.

Der G20-Gipfel hatte Mitte der Woche eine Verdreifachung der Mittelausstattung des IWF beschlossen. Mit dem Geld soll den von der Wirtschaftskrise besonders betroffenen Ländern geholfen werden.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up