for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

Yahoo wie erwartet mit weniger Umsatz und Gewinn

Yahoo Inc. offices, housing its Search Marketing Group, are pictured in Burbank, California, October 14, 2010. REUTERS/Fred Prouser

San Francisco (Reuters) - Das schwächelnde Geschäft mit Online-Werbung hat bei Yahoo zu einem Rückgang von Umsatz und Gewinn geführt.

Der am Dienstag vorgestellte Bericht über das dritte Quartal wies einen Umsatz von 1,07 Milliarden und einen Gewinn von 293 Millionen Dollar aus. Im Vorjahreszeitraum waren es noch Erträge von 1,12 Milliarden und ein Profit von 396 Millionen Dollar gewesen. Obwohl die Zahlen weitestgehend den Erwartungen der Analysten entsprachen, legte die Aktie im nachbörslichen Handel um drei Prozent zu.

Yahoo ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Vorstandschef, nachdem Carol Bartz Anfang September den Laufpass bekam. Noch immer gibt es Gerüchte, dass Microsoft versuchen wird, Yahoo zu übernehmen. Der Software-Riese hatte vor einigen Jahren 47,5 Milliarden für den Suchmaschinenanbieter geboten.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up