for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Polizei: Identische Waffe bei Attentaten in Frankreich

French police conduct their investigation outside the Ozar Hatorah Jewish school in Toulouse, southwestern France, March 19, 2012 after a man on a scooter opened fire outside the school killing two children and one adult, a police source said. Five people were injured in the attack, which occurred as students were arriving for morning classes at the Ozar Hatorah school, a city official said. REUTERS/Jean-Philippe Arles (FRANCE - Tags: EDUCATION CIVIL UNREST)

Paris (Reuters) - Bei dem Attentat auf eine jüdische Schule in Toulouse und zwei Anschlägen auf Soldaten in Südfrankreich wurde nach Erkenntnissen der Polizei dieselbe Waffe benutzt.

Dabei habe es sich um eine Schusswaffe vom Kaliber 11,43 Millimeter gehandelt, verlautete am Montag aus Polizeikreisen. Das habe die ballistische Untersuchung ergeben.

Ein bislang unbekannter Täter hatte am Montagmorgen in einer jüdischen Schule in Toulouse einen Lehrer und drei Kinder erschossen. In diesem Monat gab es zudem zwei Angriffe auf Soldaten. Dabei wurden insgesamt drei Männer mit Migrationshintergrund erschossen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Terrorverdacht.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up