for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

Simbabwes Gericht verschiebt Entscheidung zu Wahlergebnissen

Harare (Reuters) - Das Oberste Gericht Simbabwes hat die Entscheidung über eine sofortige Veröffentlichung des Ergebnisses der Präsidentenwahl aufgeschoben.

Das Urteil werde nun am Dienstag erwartet, sagte am Montag Alec Muchadehama, Anwalt der oppositionellen Bewegung für Demokratischen Wandel (MDC), die den Eilantrag eingereicht hatte. Die Wahlkommission bestätigte die Angaben.

Die Opposition wirft Machthaber Robert Mugabe vor, die Verzögerungen bei der Bekanntgabe des Ergebnisses für Wahlfälschungen zu nutzen.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up