November 26, 2018 / 7:47 AM / 13 days ago

RIA - Straße von Kertsch wieder für Schiffsverkehr offen

Seized Ukrainian ships, small armoured artillery ships and a tug boat, are seen anchored in a port of Kerch, Ukraine November 26, 2018. REUTERS/Pavel Rebrov

Moskau (Reuters) - Russland hat nach dem Zwischenfall mit ukrainischen Marineschiffen die Straße von Kertsch wieder für den Schiffverkehr geöffnet.

Das meldete die russische Nachrichtenagentur RIA am Montag unter Berufung auf einen Vertreter der Hafenbehörde. Russische Grenzschutzboote hatten am Sonntag zunächst im Schwarzen Meer vor der Halbinsel Krim drei Marineschiffe der Ukraine beschossen und die Boote anschließend beschlagnahmt. Sie liegen derzeit nach Angaben eines Reuters-Mitarbeiters im Hafen von Kertsch. An den Schiffen seien keine Beschädigungen zu erkennen.

Während die Ukraine von einer militärischen Aggression sprach, drangen die ukrainischen Schiffe nach russischer Darstellung illegal in russische Hoheitsgewässer ein und reagierten nicht auf Aufforderungen zu stoppen. Russland hat die zur Ukraine gehörende Halbinsel Krim 2014 annektiert und seine militärische Präsenz dort ausgebaut. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko forderte das Parlament auf, noch am Montag das Kriegsrecht auszurufen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below