October 8, 2018 / 8:38 AM / 2 months ago

Schulze zu UN-Klimabericht - Nächste Jahre sind entscheidend

German Minister for Family, Pensioners and Youth Franziska Giffey and Minister for the Environment, Nature Conservation and Nuclear Safety Svenja Schulze attend the weekly cabinet in Berlin, Germany, July 11, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch

Berlin (Reuters) - Nach dem Sonderbericht des UN-Klimarats hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein schnelles Handeln gefordert.

“Wir dürfen beim Klimaschutz keine Zeit mehr verlieren. Das ist die Kernbotschaft des Berichts”, sagte die SPD-Politikerin am Montag in Berlin. “Die nächsten Jahre sind entscheidend, damit unser Planet nicht aus dem Gleichgewicht gerät.” Man müsse den Abschied von Kohle, ÖL und Gas hinbekommen.

Die neuen Forschungsergebnisse des Weltklimarats der UN zeigen, dass die Risiken für Natur und Menschen bei einer Erderwärmung um zwei Grad statt 1,5 Grad stärker stiegen als bisher bekannt. Die Extremereignisse wie Dürre und Fluten nähmen dann deutlich zu. Verfolge man das 1,5-Grad-Ziel, müssten die Kohlendioxid(CO2)-Emissionen radikal verringert werden.

In Deutschland wird derzeit in einer Kommission um den Ausstieg aus der Kohle gerungen. In dieser Woche werden sich zudem die EU-Umweltminister mit neuen CO2-Grenzwerten für die Autoflotte in Europa befassen.

Im Weltklimavertrag von Paris hatten sich die Staaten verpflichtet, den Temperaturanstieg auf maximal zwei Grad gegenüber der vorindustriellen Zeit zu begrenzen und 1,5 Grad anzupeilen. Die wegen des Anstiegs des Meeresspiegels besonders gefährdeten Inselstaaten etwa im Pazifik hatten durchgesetzt, dass dieses 1,5-Grad-Ziel noch einmal gesondert untersucht wird.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below