April 9, 2018 / 7:04 AM / 17 days ago

Polen - Orban-Sieg in Ungarn bestätigt Empanzipation Osteuropas in EU

Warschau (Reuters) - Die polnische Regierung sieht in dem Sieg des ungarischen Ministerpräsidenten Victor Orban bei der Parlamentswahl am Sonntag eine Bestätigung der Emanzipationspolitik Osteuropas in der EU.

Polish Prime Minister Mateusz Morawiecki and Hungarian Prime Minister Viktor Orban hold a joint news conference in Budapest, Hungary January 3, 2018. REUTERS/Bernadett Szabo

Diese Politik mache Osteuropa als konstruktiven Partner in Europa und der Europäischen Union (EU) sichtbar, sagte Vizeaußenminister Konrad Szymanski, der auch EU-Botschafter seines Landes ist, am Montag dem Sender TVN-24. Diese Emanzipationspolitik sei gegen niemanden gerichtet. Orban war bei der Parlamentswahl am Sonntag klar im Amt bestätigt worden. Er ging in der Vergangenheit immer wieder und insbesondere in der Flüchtlingspolitik auf Konfrontationskurs mit der EU.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below