Reuters logo
Spekulationen um Fusionspläne im Ölgeschäft treiben BASF
November 24, 2017 / 12:44 PM / 24 days ago

Spekulationen um Fusionspläne im Ölgeschäft treiben BASF

Frankfurt (Reuters) - Spekulationen auf Fusionspläne im Öl- und Gasgeschäft haben Aktien von BASF am Freitag angetrieben.

Flags of the German chemical company BASF are pictured in Monheim, Germany April 20, 2012. REUTERS/Ina Fassbender/File Photo GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD PACKAGE - SEARCH 'BUSINESS WEEK AHEAD 24 OCT' FOR ALL IMAGES

Die Titel zogen bei hohen Umsätzen an und legten 2,6 Prozent auf 94,85 Euro zu. Damit standen sie an der Spitze des Dax.

“Die Papiere steigen, weil es Berichte gibt, dass BASF seine Aktivitäten im Öl- und Gasbereich mit einer Firma des DEA-Konzerns zusammenlegen will”, sagte ein Händler. Die Agentur “Bloomberg” berichtete, dass BASF in entsprechenden Gesprächen mit der von dem russischen Milliardär Mikhail Fridman kontrollierten Gruppe ist. Die Verhandlungen seien bereits fortgeschritten, hieß es. Bei BASF war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below