April 24, 2020 / 5:59 AM / a month ago

US-Notenbank erleichtert Geldhäusern Zugang zu Kurzfristkrediten

A woman shows U.S. dollar bills at her home in Buenos Aires, Argentina August 28, 2018. REUTERS/Marcos Brindicci

Washington (Reuters) - Die US-Notenbank Fed erleichtert Geschäftsbanken in der Corona-Krise den Zugang zu ihren Krediten.

Dazu würden die Anforderungen für kurzfristige sogenannte Intraday-Kredite gelockert, kündigte sie am Donnerstag an. Damit solle sichergestellt werden, dass die Kreditvergabe während der Coronavirus-Pandemie fortgesetzt werde. Dazu verzichte sie vorübergehend auf Begrenzungen für unbesicherte Kredite und Überziehungsgebühren für Banken, die für dieses Programm in Frage kommen.

Diese zunächst bis September geltende Maßnahme werde das Kreditrisiko für die Zentralbank nicht “signifikant” erhöhen. Sie solle Banken dazu ermutigen, sich in einer turbulenten Zeit bei allen täglichen Kreditbedürfnissen auf die Fed zu verlassen.

Einige Geldhäuser könnten infolge der Coronavirus-Pandemie und der daraus resultierenden wirtschaftlichen Störungen “unvorhergesehenen Intraday-Liquiditätsengpässen” ausgesetzt sein.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below