June 15, 2018 / 5:39 AM / 5 months ago

Cloud-Geschäft beschert Adobe Gewinn- und Umsatzanstieg

FILE PHOTO: Adobe company logos are seen in this picture illustration taken in Vienna July 9, 2013. Picture taken July 9, 2013. REUTERS/Leonhard Foeger/File Photo GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD

Bangalore (Reuters) - Der US-Softwarekonzern Adobe hat dank einer kräftigen Nachfrage nach seinen Clouddiensten Gewinn und Umsatz gesteigert.

Die Erlöse legten im zweiten Quartal um 24 Prozent auf 2,2 Milliarden Dollar zu, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Gewinn stieg um 77 Prozent auf 663,2 Millionen Dollar. Es war bereits das achte Quartal in Folge, dass die Zahlen besser ausfielen als von Reuters befragte Analysten erwartet hatten.

Vor allem das Creative-Cloud-Angebot, in dem unter anderem die populäre Fotobearbeitungssoftware Photoshop enthalten ist, kam bei den Kunden gut an. Der Konzern hat sein Geschäftsmodell von Lizenzverkäufen auf Web-Abos umgestellt und erzielt damit kontinuierlichere und berechenbarere Einnahmen. I

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below