Reuters logo
Lange Schlangen bei Verkaufsstart von Apples neuestem iPhone
3. November 2017 / 09:08 / in 18 Tagen

Lange Schlangen bei Verkaufsstart von Apples neuestem iPhone

Sydney/Peking (Reuters) - Zum Verkaufsstart des neuesten iPhones von Apple haben sich lange Schlangen vor den Läden gebildet.

The first customers to buy the iPhone X react during the global launch of the new Apple product in central Sydney, Australia, November 3, 2017. REUTERS/David Gray

Etwa 400 Menschen warteten am Freitag in Sydney auf das Jubiläums-iPhone, das Apple-Chef Tim Cook als “größten Sprung nach vorne seit dem originalen iPhone” bezeichnet hat.

“Es ist wunderschön, was für ein Gefühl, ich bin so aufgeregt”, sagte der 18-jährige Bishoy Behman, der zwei der mehr als 1000 Euro teuren Geräte entgegennahm. Er habe eine Woche lang vor dem Laden campiert und Geld gezahlt, um in der Schlange weiter nach vorne zu kommen, sagte er.

In Tokio war die Schlange etwa 600 Meter lang. “Ich gehe jetzt heim, und sobald ich ausgeschlafen habe, will ich mit dem iPhone Spaß haben”, sagte der 21-jährige Student Yamaura, der seit sechs Tagen anstand und sich damit den ersten Platz gesichert hat. Mit dem iPhone X trifft Apple auf eine deutlich höhere Nachfrage als mit dem iPhone 8, das im September auf den Markt kam. Das Unternehmen stellt sich nun auf ein glänzendes Weihnachtsgeschäft ein und blickt optimistischer auf das Schlussquartal als von Analysten erwartet.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below