March 4, 2020 / 1:49 PM / 5 months ago

Personaldienstleister - US-Firmen schaffen trotz Viruskrise mehr Stellen als gedacht

The U.S Flag flies in front of the Capitol Dome ahead of an expected vote in the impeachment trial of U.S. President Donald Trump on Capitol Hill in Washington, U.S., February 5, 2020. REUTERS/Joshua Roberts

Washington (Reuters) - In den USA zeigt sich der Arbeitsmarkt weiterhin unbeeindruckt von der Viruskrise.

Die US-Firmen haben einer Umfrage zufolge im Februar sogar mehr Stellen geschaffen als erwartet. Insgesamt kamen 183.000 Beschäftigte hinzu, wie der Personaldienstleister ADP am Mittwoch zu seiner monatlichen Unternehmensumfrage mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit lediglich 170.000 gerechnet. Das Stellenplus für Januar wurde allerdings nachträglich auf 209.000 von 291.000 nach unten revidiert.

Am Freitag steht der Arbeitsmarktbericht der Regierung an, der neben Jobs in der Privatwirtschaft auch Stellen im öffentlichen Dienst umfasst. Hierfür erwarten Experten 175.000 neue Jobs - nach 225.000 im Januar. Die US-Notenbank hatte am Dienstag überraschend ihren Leitzins um einen halben Punkt gesenkt - auf die Spanne von 1,0 bis 1,25 Prozent. Der Schritt wurde mit den Risiken für die US-Wirtschaft begründet, die mit der Ausbreitung des Coronavirus - im Fachjargon Covid-19 genannt - verbunden sind.

Ökonom Ulrich Wortberg von der Helaba verweist darauf, dass die Finanzmärkte trotz des “soliden Stellenaufbaus” im Februar auf eine weitere geldpolitische Lockerung setzen: “Die im Markt vorherrschenden Konjunktursorgen im Zusammenhang mit der Covid-19-Ausbreitung dürften kaum zu dämpfen sein.” Mit Blick auf den Fed-Zinsentscheid am 18. März werde in den Kursen eine weitere Senkung des Leitzinsbandes um einen Viertel Punkt vorweggenommen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below