December 4, 2013 / 6:45 AM / 6 years ago

Rabatte locken Kunden in US-Autohäuser

A 2014 Cadillac CTS sedan is displayed on stage during an unveiling ceremony in New York, March 26, 2013. REUTERS/Lucas Jackson

Frankfurt (Reuters) - Hohe Rabatte und die anhaltende Beliebtheit großer Fahrzeuge haben die amerikanischen Verbraucher im November in die Autohäuser gelockt.

Die drei großen US-Autobauer GM, Ford und Chrysler sowie Toyota und Nissan konnten ihre Verkäufe kräftig steigern. Dagegen hatte Volkswagen einmal mehr das Nachsehen - der Absatz der Marke auf dem wichtigen Markt sank um 16 Prozent. VW bekommt bereits seit Monaten die Konkurrenz japanischer Autobauer zu spüren, die dem deutschen Rivalen mit günstigen Angeboten Kunden abjagen. So konnte Toyota den Absatz im November um zehn Prozent steigern, Nissan legte um elf Prozent zu.

Die Branche habe vor dem Thanksgiving-Wochenende aggressive Rabatte gewährt, sagte VW-USA-Chef Jonathan Browning. Lichtblick für Volkswagen war die Tochter Audi, die ihre Verkäufe um 13 Prozent steigerte. Auch die Konkurrenz aus Stuttgart durfte sich über Zuwächse freuen. Mercedes-Benz steigerte den Absatz um 14,4 Prozent, dagegen erhöhte BMW den Absatz seiner Kernmarke nur um 1,7 Prozent.

Chrysler sprach vom besten November seit 2007. Der vom italienischen Autobauer Fiat kontrollierte Konzern konnte den US-Absatz um 16 Prozent steigern, GM kam auf ein Plus von 14 Prozent, Ford erhöhte die Verkäufe um sieben Prozent. Besonders beliebt waren einmal mehr Pick-ups. “Angesichts sinkender Benzinpreise und attraktiver Finanzierungsangebote bleibt die Nachfrage nach Pick-ups und SUV hoch”, sagte Analyst Alec Gutierrez von Kelley Blue Book.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below