January 15, 2020 / 12:20 PM / 7 months ago

Bank of America verdient weniger - Gesunkene Zinsen belasten

A Bank of America logo is pictured in the Manhattan borough of New York City, New York, U.S., January 30, 2019. REUTERS/Carlo Allegri

New York (Reuters) - Die Bank of America hat die gesunkenen Zinsen in den USA zu spüren bekommen.

Der Gewinn fiel im vierten Quartal um vier Prozent auf sieben Milliarden Dollar, wie die zweitgrößte amerikanische Bank am Mittwoch mitteilte. Die gesunkenen Margen konnte sie nur zu einem Teil durch eine höhere Kreditvergabe ausgleichen, zudem stiegen die Rückstellungen für faule Kredite. Im Gesamtjahr fiel der Gewinn wegen einer milliardenschweren Abschreibung im Sommer auf 27,4 Milliarden Dollar von 28,1 Milliarden im Jahr 2018.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below