July 20, 2010 / 1:35 PM / 9 years ago

Biotechfirma Biogen verdoppelt Gewinn und versprüht Zuversicht

Passant am Eingang der Biogen-Zentrale in Cambridge am 18. Juni 2008. REUTERS/Brian Snyder

Boston (Reuters) - Das US-Biotechunternehmen Biogen hat seinen Gewinn dank steigender Umsätze mit seinen Multiple-Sklerose-Medikamenten mehr als verdoppelt.

Der Überschuss sei im zweiten Quartal um 105 Prozent auf 293 Millionen Dollar gestiegen, teilte der Konzern aus Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts am Dienstag mit. Der Umsatz kletterte um elf Prozent auf 1,2 Milliarden Dollar und lag damit ebenso wie der Gewinn über den Erwartungen der Analysten.

Im ersten Quartal hatte Biogen noch einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen und sich angesichts von Zwangsrabatten im Zuge der US-Gesundheitsreform skeptisch gezeigt - ähnlich wie Biotech-Branchenführer Amgen und die Pharmakonzerne Eli Lilly und Johnson & Johnson. Nun äußerte sich der neue Firmenchef George Scangos, der erst seit wenigen Tagen auf dem Chefsessel bei Biogen sitzt, zuversichtlich. “Wir haben ein sehr solides zweites Quartal hingelegt, auf dem wir aufbauen können.” Für das Gesamtjahr hob der Konzern seine Gewinnprognose an und rechnet nun mit einem Ergebnis von mehr als 4,70 Dollar je Aktie. Bisher hatte Biogen 4,55 Dollar in Aussicht gestellt.

Im zurückliegenden Vierteljahr profitierte Biogen besonders von der Entwicklung seiner Medikamente zur Behandlung von Multipler Sklerose (MS). Größter Wachstumstreiber war das Mittel Tysabri, dessen Umsätze um 17 Prozent auf 298 Millionen Dollar stiegen. Das US-Unternehmen vermarktet Tysabri zusammen mit dem irischen Konzern Elan. Die Erlöse des MS-Mittels Avonex stiegen um sechs Prozent auf 628 Millionen Dollar.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below