Reuters logo
Insider - Qualcomm plant Abweisung von Broadcoms 103-Mrd-Offerte
13. November 2017 / 06:15 / in 10 Tagen

Insider - Qualcomm plant Abweisung von Broadcoms 103-Mrd-Offerte

(Reuters) - Der US-Chiphersteller Qualcomm wird die rund 100 Milliarden Dollar schwere Übernahmeofferte des Rivalen Broadcomnach Angaben von Insidern wohl zurückweisen.

A sign on the Qualcomm campus is seen, as chip maker Broadcom Ltd announced an unsolicited bid to buy peer Qualcomm Inc for $103 billion, in San Diego, California, U.S. November 6, 2017. REUTERS/Mike Blake - RC1B00C0E590

Qualcomm könne seine Absage noch in dieser Woche bekanntgeben, sagten vier mit der Sache vertraute Personen am Sonntag der Nachrichtenagentur Reuters. Es sehe so aus, als ob der Qualcomm-Verwaltungsrat die Offerte als unzureichend abweisen werde.

Broadcom hatte Anfang vergangener Woche erklärt, Qualcomm übernehmen zu wollen. Dabei bietet der Konzern 103 Milliarden Dollar für den Rivalen, inklusive Schulden sind es 130 Milliarden. Es wäre die teuerste Übernahme in der Branche aller Zeiten.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below