September 18, 2018 / 6:39 AM / a month ago

Blatt - China wird wohl keine Handelsdelegation in die USA schicken

Peking (Reuters) - Nach Verhängung neuer US-Zölle wird China einem Pressebericht zufolge nächste Woche wahrscheinlich keine Handelsdelegation nach Washington schicken.

FILE PHOTO: A worker places U.S. and China flags near the Forbidden City ahead of a visit by U.S. President Donald Trump to Beijing, in Beijing, China November 8, 2017. REUTERS/Damir Sagolj

Die Zeitung “South China Morning Post” berichtete am Dienstag unter Berufung auf chinesische Regierungskreise, eine endgültige Entscheidung sei twar noch nicht gefallen. Als Vorbedingung für weitere Gespräche habe die Führung in Peking allerdings ein Signal “hinreichenden Entgegenkommens” gemacht. Daher würden die bisherigen Pläne auf den Prüfstand gestellt, kommende Woche eine Delegation unter Leitung von Vize-Regierungschef Liu He zu neuen Verhandlungen in die USA zu entsenden.

Zuvor hatte US-Präsident Donald Trump zehnprozentige Zölle auf Waren aus China in einem Wert von 200 Milliarden Dollar angekündigt. Zugleich drohte er mit einer weiteren Eskalation, sollte China mit Vergeltungsmaßnahmen reagieren.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below