July 24, 2019 / 2:10 PM / a month ago

USA und China wollen Handelsfragen nächste Woche in Shanghai diskutieren

Flags of U.S. and China are displayed at American International Chamber of Commerce (AICC)'s booth during China International Fair for Trade in Services in Beijing, China, May 28, 2019. REUTERS/Jason Lee

Washington (Reuters) - Die USA und China planen nächste Woche in Shanghai neue Verhandlungen im Handelsstreit.

US-Finanzminister Steven Mnuchin sagte dem Sender CNBC am Mittwoch, er werde am kommenden Montag mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer Richtung China abfliegen. Dienstag und Mittwoch seien dann Gespräche mit der chinesischen Delegation geplant. Die darauffolgende Runde werde dann wieder in Washington stattfinden. Mnuchin sagte später zu Journalisten, es brauche noch einige Meetings, bevor es eine Einigung geben könne. Viele Fragen seien noch offen. “Hoffentlich gibt es weiter Fortschritte.”

Die beiden größten Wirtschaftsmächte der Welt haben sich gegenseitig mit milliardenschweren Sonderzöllen überzogen, was die Konjunktur rund um den Globus bereits bremst. Zuletzt hatten sich beide Seiten zumindest auf eine Feuerpause und neue Gespräche verständigt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below