May 6, 2019 / 7:25 AM / in 2 months

US-Schiffe in umstrittenen Gewässern des Südchinesischen Meers

FILE PHOTO: Chinese and U.S. flags are set up for a meeting during a visit by U.S. Secretary of Transportation Elaine Chao at China's Ministry of Transport in Beijing, China April 27, 2018. Picture taken April 27, 2018. REUTERS/Jason Lee/File Photo

Washington (Reuters) - Mitten in der neuen Eskalation des US-chinesischen Handelskonflikts zeigen die USA auch im Streit um Gebietsansprüche im Südchinesischen Meer Flagge.

Die US-Marine schickte nach eigenen Angaben zwei Kriegsschiffe in die Nähe von Teilen der Spratley-Inseln, die von der Volksrepublik beansprucht werden. Die Zerstörer “Preble” und “Chung Hoon” seien bis auf zwölf Seemeilen (rund 22 Kilometer) an das Gaven- und das Johnson-Riff herangefahren, sagte ein Militärsprecher. Flottenkommandeur Clay Doss erklärte, mit der Operation solle der nach internationalem Recht garantierte freie Zugang zu Seewegen gesichert und “exzessiven Gewässer-Ansprüchen” entgegengetreten werden.

China beansprucht praktisch das gesamte Südchinesische Meer für sich, doch auch Chinas Erzrivale Taiwan sowie eine Reihe asiatischer Staaten betrachten Gebiete dort als ihr Territorium. Die USA werfen China vor, mit der Einrichtung von Militärstützpunkten auf künstlichen Inseln und Riffen aufzurüsten und die Schifffahrt in den strategisch wichtigen Gewässern zu behindern. Die Pekinger Führung verteidigt ihr Vorgehen als notwendig zur Selbstverteidigung. Sie beschuldigt die USA, die Spannungen in der Region durch die Entsendung von Kriegsschiffen und Kampfflugzeugen zu verschärfen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below