January 7, 2019 / 6:06 AM / 12 days ago

Trump sieht Fortschritte in Gesprächen mit China

U.S. President Donald Trump speaks to the media as he departs for Camp David from the White House in Washington, U.S., January 6, 2019. REUTERS/Joshua Roberts

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat sich zuversichtlich über die Chancen auf eine Einigung im Handelsstreit mit China geäußert.

Die bisherigen Gespräche verliefen sehr positiv, sagte Trump am Sonntag vor Journalisten. “Ich glaube wirklich, dass sie einen Deal machen wollen”, fügte er hinzu. Wie bereits vor einigen Tagen bewertete der US-Präsident die konjunkturelle Schwäche in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Erde als Vorteil für die USA. Die schwache Wirtschaft sei ein großer Anreiz für die Führung in Peking, zu einer Einigung im Zollstreit zu kommen, sagte er. “Ich glaube, China will das lösen. Ihrer Wirtschaft geht es nicht gut.”

Das chinesische Bruttoinlandsprodukt dürfte 2018 auch wegen des Handelsstreits mit den USA nur noch um rund 6,5 Prozent gewachsen sein, nach 6,9 Prozent 2017.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below