September 25, 2019 / 2:42 PM / a month ago

US-Neubaugeschäft zieht überraschend deutlich an

A citizenship candidate holds a flag during the U.S. Citizenship and Immigration Services (USCIS) naturalization ceremony at Rockefeller Plaza in New York City, U.S., September 17, 2019. REUTERS/Shannon Stapleton

Washington (Reuters) - In den USA hat das Geschäft mit Eigenheimen im August unerwartet kräftig zugelegt.

Die Zahl der verkauften Neubauten stieg um 7,1 Prozent auf eine auf das Jahr hochgerechnete Rate von 713.000 Einheiten, wie das Handelsministerium in Washington am Mittwoch mitteilte. Das ist etwas mehr, als Experten erwartet hatten und deutet darauf hin, dass die niedrigen Hypothekenzinsen dem Immobilienmarkt Auftrieb geben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below