March 14, 2018 / 1:40 PM / 3 months ago

US-Einzelhändler mit drittem Umsatzminus in Folge

Washington (Reuters) - Die Umsätze der US-Einzelhändler sind im Februar bereits den dritten Monat in Folge gesunken.

U.S. Dollar banknotes are seen in this photo illustration taken February 12, 2018. REUTERS/Jose Luis Gonzalez/Illustration

Sie fielen um 0,1 Prozent niedriger aus als im Vormonat, wie das Handelsministerium am Mittwoch mitteilte. Eine so lange Negativserie gab es zuletzt 2012. Von Reuters befragte Ökonomen hatten hingegen mit einem Wachstum von 0,3 Prozent gerechnet. Die Verbraucher sparten vor allem bei größeren Ausgaben, etwa für Autos.

Das Auf und Ab der US-Konjunktur ist stark abhängig von der Kauflaune der Verbraucher. Der private Konsum macht rund zwei Drittel der gesamten Wirtschaftsleistung aus. Angesichts der steigenden Beschäftigung und der Steuersenkungen dürfte der Konsum in diesem Jahr eine Stütze des Aufschwungs bleiben, erwarten die meisten Experten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below