October 2, 2019 / 5:25 AM / 2 months ago

Exxon spricht Gewinnwarnung aus - Niedriger Öl-Preis belastet

Logos of ExxonMobil are seen in its booth at Gastech, the world's biggest expo for the gas industry, in Chiba, Japan April 4, 2017. REUTERS/Toru Hanai

Houston (Reuters) - Der US-Ölkonzern ExxonMobil muss seine Prognose für das dritte Quartal korrigieren.

Das Unternehmen geht in einer Pflichtmitteilung vom Dienstag nun von einem Gewinnrückgang auf etwa vier Milliarden Dollar aus nach 4,23 Milliarden im Vorjahreszeitraum aus. Insbesondere niedrigere Öl-Preise hätten auf das Ergebnis durchgeschlagen, teilte der US-Konzern mit. Die offiziellen Unternehmenszahlen werden am 31. Oktober erwartet.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below