May 2, 2018 / 5:16 AM / in 5 months

Facebook arbeitet an neuer Löschfunktion für Nutzerdaten

Bangalore (Reuters) - Auf Druck der Politik stellt Facebook eine neue Löschfunktion für Nutzerdaten in Aussicht.

Facebook CEO Mark Zuckerberg speaks at Facebook Inc's annual F8 developers conference in San Jose, California, U.S. May 1, 2018. REUTERS/Stephen Lam

Mit der geplanten Anwendung könnten Nutzer leichter Informationen wie die Liste besuchter Websites oder angeklickter Links entfernen, teilte Facebook-Chef Mark Zuckerberg am Dienstag kurz vor Beginn einer Entwicklerkonferenz in San Jose mit. Es werde allerdings einige Monate dauern, die Kontrollfunktion “clear history” zu entwickeln.

Nach dem Skandal rund um den Missbrauch der Daten von bis zu 87 Millionen Mitgliedern, der russischen Einmischung in den US-Wahlkampf und Problemen mit Hassrede steht das weltgrößte soziale Netzwerk im Visier von Kritikern. Um das Heft wieder in die Hand zu bekommen, geht das Unternehmen aus Menlo Park in die Offensive. Facebook verspricht seinen mehr als zwei Milliarden Mitgliedern weltweit mehr Transparenz und Kontrolle über ihre Daten. Zugleich sollen die Veränderungen dafür sorgen, einer stärkeren Regulierung zu entgehen und das einträgliche Werbegeschäft am Laufen zu halten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below