July 25, 2018 / 8:07 AM / 2 months ago

Facebook - Künstliche Intelligenz gegen Wahlmanipulation in USA

Washington (Reuters) - Facebook will mit einer Reihe von Techniken die Verbreitung von Fehlinformationen und Beeinflussung der öffentlichen Meinung aufspüren.

The Facebook logo is reflected on a woman's glasses in this photo illustration taken June 3, 2018. REUTERS/Regis Duvignau/Illustration

Zu den Maßnahmen gehöre auch künstliche Intelligenz, sagten Vertreter des US-Internetkonzerns am Dienstag. Sie rechnen nach eigenen Angaben damit, dass es vor den US-Kongresswahlen im November Versuche der Beeinflussung gibt. Ob solche Aktionen, etwa durch Russland und andere Gruppen, schon entdeckt wurden, ließen die Facebook-Vertreter in der Telefonkonferenz offen. Der Konzern bekräftigte indes, dass er Meldungen auf seiner Website nicht einfach deshalb löschen wird, weil sie offenkundig falsch sind. Vorige Woche hatte Facebook-Chef Mark Zuckerberg mit der Äußerung Kritik auf sich gezogen, dass er Einträge von Holocaust-Leugnern nicht löschen wolle.

Facebook war nach der US-Präsidentschaftswahl 2016 wegen des Umgangs mit politischer Propaganda und Fehlinformationen in seinem Netzwerk unter Druck geraten. Die US-Geheimdienste machen Russland dafür verantwortlich, über Facebook und andere soziale Medien entsprechende Kampagnen gefahren und so die öffentliche Meinung beeinflusst zu haben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below