October 18, 2018 / 5:17 AM / a month ago

US-Fonds fordern Ablösung von Zuckerberg als AR-Chef von Facebook

Facebook's founder and CEO Mark Zuckerberg speaks at the Viva Tech start-up and technology summit in Paris, France, May 24, 2018. REUTERS/Charles Platiau

Bangalore (Reuters) - Vier staatliche US-Investmentfonds verlangen nach einer Reihe von Datenskandalen die Abberufung von Mark Zuckerberg als Aufsichtsratschef von Facebook.

Die Chefs der Investmentfonds der Bundesstaaten Illinois, New York, Pennsylvania und Rhode Island erklärten am Mittwoch, sie wollten sich dem Vorschlag des Hedgefonds Trillium Asset Management anschließen. Dieser hatte im Juni die Forderung nach einer Neubesetzung erhoben. Über den Vorschlag soll auf dem Aktionärstreffen im Mai 2019 abgestimmt werden. Firmengründer Zuckerberg hält die Funktionen des Vorstandsvorsitzenden und Aufsichtsratschefs inne.

Das Online-Netzwerk wollte sich dazu nicht äußern. Der größte Datenskandal, bei dem die britische Firma Cambridge Analytica die Daten von 87 Millionen Facebook-Nutzern mutmaßlich missbraucht hat, ist noch Gegenstand von Ermittlungen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below