August 23, 2019 / 3:20 PM / 25 days ago

Trump - Ist Fed-Chef Powell oder Chinas Präsident der größere Feind?

U.S. President Donald Trump speaks in front of a portrait of former U.S. President Abraham Lincoln prior to presenting the Presidential Medal of Freedom to Boston Celtics legend and Basketball Hall of Famer Bob Cousy at the White House in Washington, U.S., August 22, 2019. REUTERS/Kevin Lamarque

Washington/Jackson Hole (Reuters) - Nach der Rede von Jerome Powell hat US-Präsident Donald Trump mit seiner Kritik am Chef der US-Notenbank nachgelegt.

“Wie üblich hat die Fed GAR NICHTS getan!”, schrieb Trump am Freitag auf Twitter. Es sei unglaublich, dass die Notenbank sich äußern könne “ohne zu wissen oder zu fragen, was ich mache, was ich in Kürze bekanntgeben werde”. Schließlich schrieb er unter Hinweis auf Powell - dessen Nachnamen er falsch schrieb - und Chinas Präsident Xi Jinping: “Meine einzige Frage lautet, wer ist unser größerer Feind, Jay Powel (sic) oder der Vorsitzende Xi?”

Powell hatte zuvor in einer mit Spannung erwarteten Rede auf der Notenbanker-Konferenz in Jackson Hole erklärt, die US-Notenbank werde angemessen handeln. Trump hat wiederholt eine deutlichen Zinssenkung von der Fed gefordert. Mit China hat Trump einen Handelskrieg angezettelt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below