July 12, 2018 / 5:44 AM / 4 months ago

Williams (Fed) - Risikobereitschaft nicht so groß wie vor Finanzkrise

President of Federal Reserve Bank of New York William C. Dudley attends a forum hosted by the Puerto Rico Chamber of Commerce in San Juan, Puerto Rico March 7, 2018. REUTERS/Alvin Baez

New York (Reuters) - Der neue Chef der New Yorker Ablegers der US-Notenbank zeigt sich trotz der steigenden Immobilien- und Aktienpreise gelassen.

Es gebe im Finanzsystem keinen Aufbau der Verschuldung wie vor der Finanzkrise, sagte John Williams am Mittwoch. Auch sei die Risikobereitschaft nicht so hoch wie damals. “Aber wir verfolgen das sehr aufmerksam.” Williams ist seit wenigen Wochen im Amt und hat als Fed-Präsident von New York ein dauerhaftes Stimmrecht in der Zinspolitik. Zudem ist er für die Beobachtung der Wall Street zuständig.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below