June 1, 2018 / 4:54 AM / 3 months ago

Goldman Sachs - Marktaktivität verringert sich im 2. Quartal

Bangalore (Reuters) - Die US-Bank Goldman Sachs hat die Erwartungen an das laufende Quartal gedämpft.

The Goldman Sachs company logo is seen in the company's space on the floor of the New York Stock Exchange, (NYSE) in New York, U.S., April 17, 2018. REUTERS/Brendan McDermid

Die Marktaktivität dürfte sich im zweiten Quartal verringert haben verglichen mit den ersten drei Monaten, sagte Goldman-Präsident David Solomon am Donnerstag. Am Mittwoch hatte die US-Großbank Bank of America die Märkte auf stagnierende Handelsgeschäfte eingestimmt. Im zweiten Quartal dürften die Einnahmen aus dem Handelsgeschäft wahrscheinlich “ziemlich flach” bleiben, sagte Bank-Chef Brian Moynihan. Vertreter der US-Investmentbank JPMorgan hatten am Dienstag ebenfalls angedeutet, dass die Erträge im Kapitalmarktgeschäft bestenfalls auf Vorjahreshöhe ausfallen würden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below