March 22, 2018 / 4:46 PM / 9 months ago

Trump leitet milliardenschwere Handelsmaßnahmen gegen China ein

An employee views the Port of Shanghai from an office window, January 19, 2011. REUTERS/Carlos Barria/Files

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump leitet milliardenschwere Handelsmaßnahmen gegen China in die Wege.

Er unterzeichnet am Donnerstag eine entsprechende Anordnung. Die Schritte hätten ein Volumen von 60 Milliarden Dollar, sagte Trump. Er habe die Volksrepublik aufgefordert, den Handelsüberschuss sofort um 100 Milliarden Dollar zu reduzieren. Das Handelsdefizit mit China sei außer Kontrolle geraten. Mit der Europäischen Union wolle man Verhandlungen über niedrigere Handelsbarrieren aufnehmen.

Der US-Handelsbeauftragte Robert Lighthizer ergänzte, dass China eine Politik des erzwungenen Technologietransfers verfolge. Nun sollten Zölle auf ausgewählte chinesische Produkte erhoben werden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below