June 8, 2018 / 6:31 AM / 3 months ago

US-Spirituosenverband warnt vor Folgen des Handelsstreits für Branche

Bangalore (Reuters) - Ein Verband der US-Spirituosenhersteller hat die Regierung in Washington vor den Folgen des internationalen Handelsstreites auf die Exporte der Branche gewarnt.

A glass of cognac is pictured on a bar in the Manhattan borough of New York City, November 13, 2015. France's centuries-old cognac houses are raising their bets on the U.S. market with new products and campaigns to broaden the drink's appeal beyond its African American stronghold. The big four producers -- LVMH Moet Hennessy, Remy Cointreau, Pernod Ricard and Beam Suntory -- have turned more of their attention to the U.S. following a drop in sales in China after an anti-graft campaign. To match story USA-COGNAC Picture taken November 13, 2015. REUTERS/Mike Segar

Von den geplanten Vergeltungszöllen für die amerikanischen Aufschläge auf Stahl und Aluminium wären 46 Prozent der US-Exporte betroffen, hieß es in einem am Donnerstag veröffentlichten Brief des US Distilled Spirits Council an Handelsminister Wilbur Ross. So würden die angedrohten Reaktionen der EU, Kanadas, der Türkei und/oder Chinas etwa 65 Prozent der Whiskey-Ausfuhren treffen. Der Verband verwies darauf, dass jüngste Forschritte bei den Exporten landesweit Arbeitsplätze geschaffen hätten.

Der Verband vertritt unter anderem Diageo, Pernod Ricard und Brown-Forman. US-Präsident Donald Trump hat Schutzzölle auf Stahl- und Aluminium verhängt. Die betroffenen Staaten haben Gegenmaßnahmen angedroht und zum Teil bereits umgesetzt. Der Streit dürfte das beherrschende Thema auf dem G7-Gipfel ab Freitag in Kanada sein.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below