June 1, 2018 / 7:59 AM / 5 months ago

Volkswagen warnt vor Eskalation im Handelsstreit mit den USA

Hamburg (Reuters) - Volkswagen befürchtet, dass sich der Handelskonflikt mit den USA zuspitzen könnte.

Volkswagen sign is seen during the annual earnings news conference of VW in Berlin in Berlin, Germany, March 13, 2018. REUTERS/Hannibal Hanschke

“Es steht zu befürchten, dass dies den Auftakt für eine Negativentwicklung von Maßnahmen und Gegenmaßnahmen darstellt, an deren Ende es keinen Gewinner geben wird”, erklärte der Konzern am Freitag. Der politische Dialog zwischen den USA und der EU sollte intensiviert werden, um nachhaltigen wirtschaftlichen Schaden zu vermeiden. Eine zunehmende Eskalation schade beiden Seiten.

Zum Abbau von Handelshemmnissen würde der Konzern die Wiederaufnahme von Verhandlungen über ein bilaterales transatlantisches Abkommen zwischen der EU und den USA außerordentlich begrüßen, hieß es in einer Stellungnahme. Die Automobilindustrie mit langfristigen Investitions-, Produkt- beziehungsweise Produktionszyklen sei auf verlässliche internationale Rahmenbedingungen angewiesen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below