February 4, 2020 / 6:11 AM / 25 days ago

US-Handelsministerium beschließt neue Zollverordnung

An employee counts U.S. dollar bills at a money exchange office in central Cairo, Egypt, March 20, 2019. REUTERS/Mohamed Abd El Ghany.

Washington (Reuters) - Das US-Handelsministerium hat eine neue Verordnung zur Einführung von Antisubventionszöllen erlassen.

Damit könnten einzelne Produkte aus Ländern, die ihre Währungen gegenüber dem Dollar unterbewerten, mit Ausgleichszöllen überzogen werden, erklärte das Ministerium am Dienstag. Die neue Vorschrift sei eine “maßvolle Antwort” auf den langjährigen Wunsch parteiübergreifender Forderungen, unfaire Devisenpraktiken anzugehen und sei Teil eines breit angelegten Vorstoßes der Trump-Regierung, gegen globale Handelsungleichgewichte vorzugehen.

Mark Sobel, ein ehemaliger hochrangiger Beamter des US-Finanzministeriums, gab zu bedenken, dass die Verordnung wahrscheinlich nicht mit den Grundlagen der Welthandelsorganisation (WTO) vereinbar sei. “Es gibt keine genaue Möglichkeit, die Währungsunterbewertung zu messen”, sagte er und fügte hinzu, dass der Handel keine Verantwortung oder Expertise in internationalen Währungs- und Währungsfragen habe. “Dies ist eine einseitige Politik, die Länder auf der ganzen Welt entfremden wird.”

Der Schritt der USA könnte nur wenige Wochen nach der Unterzeichnung eines ersten Handelsabkommens durch die beiden größten Volkswirtschaften der Welt für neue Irritationen in den Handelsgesprächen zwischen den USA und China sorgen. Theoretisch würde es die neue Regel dem Handelsministerium erlauben, China Zölle aufzuerlegen, obwohl das US-Finanzministerium kürzlich seine Bezeichnung Chinas als Währungsmanipulator als Teil des Handelsabkommens aufgehoben hat.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below