January 5, 2018 / 3:19 PM / 7 months ago

US-Industrie sammelt mehr Aufträge ein als gedacht

Washington (Reuters) - Die US-Industrie hat im November mehr Aufträge erhalten als erwartet.

The U.S. flag flies on Campbell Transportation's towboat M.K. McNally as it passes Mitchell Power Plant, a coal-fired power-plant operated by American Electric Power (AEP), on the Ohio River in Moundsville, West Virginia, U.S., September 10, 2017. Photograph taken at N39°49.767' W80°49.357'. Photograph taken September 10, 2017. REUTERS/Brian Snyder

Das Neugeschäft zog um 1,3 Prozent zum Vormonat an, wie das Handelsministerium am Freitag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit einem Plus von 1,1 Prozent gerechnet. Die nunmehr vier Monate in Folge positive Auftragsentwicklung deutet darauf hin, dass die weltgrößte Volkswirtschaft gut in Schuss ist. Die Notenbank Fed hat deshalb im Dezember ihren Leitzins erneut angehoben auf nunmehr 1,25 bis 1,50 Prozent. Sie hat signalisiert, dass sie in diesem Jahr drei Mal nachlegen könnte. Viele Experten erwarten den nächsten Zinsschritt für März.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below