February 1, 2018 / 3:36 PM / 10 months ago

US-Industrie zügelt Wachstumstempo im Januar geringfügig

A worker cuts a metal stud in the convention center part of the Gaylord Rockies Resort & Convention Center under construction outside Denver, Colorado, U.S. November 3, 2017. REUTERS/Rick Wilking

Washington (Reuters) - Die US-Industrie hat ihr Wachstumstempo zu Jahresbeginn leicht gedrosselt.

Der Einkaufsmanagerindex sank im Januar um 0,2 auf 59,1 Zähler, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Firmenumfrage des Institute for Supply Management (ISM) hervorgeht. Experten hatten mit einem stärkeren Rückgang auf 58,8 Zähler gerechnet. Das Barometer signalisiert ab 50 Punkten ein Wachstum. Die US-Notenbank (Fed) hat zuletzt die Zinsen in der Spanne von 1,25 bis 1,5 Prozent gehalten, jedoch den Boden für eine Erhöhung im März bereitet. Sie kann ihr Ziel Vollbeschäftigung bei einer Arbeitslosenquote von zuletzt 4,1 Prozent als praktisch erreicht abhaken und setzt darauf, dass sich auch die lange Zeit unerwünscht niedrige Inflation dieses Jahr dem Zielwert von zwei Prozent annähert.[nL8N1PQ7LR]

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below