April 27, 2018 / 4:28 AM / a month ago

Intel strotzt vor Zuversicht und begeistert Börsianer

San Francisco (Reuters) - Das boomende Geschäft mit Halbleitern für Rechenzentren lässt bei Intel die Kassen klingeln.

Intel logo is seen behind LED lights in this illustration taken January 5, 2018. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration

Im vergangenen Quartal steigerte der US-Chipriese seinen Gewinn um 50 Prozent auf 4,45 Milliarden Dollar, wie das Management am Donnerstag nach Börsenschluss mitteilte. Die Erlöse legten um knapp neun Prozent zu auf 16,07 Milliarden Dollar. Damit übertraf das Unternehmen die Erwartungen von Analysten.

Fürs Gesamtjahr gab sich die Konzernführung nun optimistischer und hob ihre Umsatzprognose um 2,5 Milliarden auf 67,5 Milliarden Dollar an. An der Börse kam Intel damit gut an. Der Aktienkurs schoss im nachbörslichen Handel um 5,4 Prozent in die Höhe.

Intel befindet sich in einem Umbauprozess. Der Konzern verlagert seinen Schwerpunkt vom angestammten Geschäft mit Chips für PCs immer stärker auf den florierenden Bereich Rechenzentren sowie Zukunftsmärkte wie künstliche Intelligenz und selbstfahrende Autos.

Zu Jahresbeginn hatten Sicherheitslücken unter anderem bei Intel-Chips noch die Sorge ausgelöst, dass sich dies auf Kundenbeziehungen und Ergebnisse auswirken könnte. Doch diese Befürchtungen haben sich bislang nicht bestätigt. Das Rechenzentren-Geschäft erzielte mit einem Umsatzplus von 24 Prozent auf 5,2 Milliarden Dollar ein Rekordwachstum. Finanzchef Robert Swan äußerte allerdings die Erwartung, dass sich dieses Tempo im zweiten Halbjahr nicht halten lässt. Die Sparte, die PC-Hersteller mit Halbleitern beliefert, legte im Quartal drei Prozent auf 8,2 Milliarden Dollar zu.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below