May 9, 2018 / 7:01 AM / 4 months ago

Französischer Außenminister - Atomdeal mit Iran ist "nicht tot"

Paris (Reuters) - Trotz des von Präsident Donald Trump verkündeten Austritts der USA ist das Atomabkommen mit dem Iran nach den Worten des französischen Außenministers Jean-Yves Le Drian nicht am Ende.

French Foreign Minister Jean-Yves Le Drian speaks during a news conference with his counterpart Egypt's Foreign Minister Sameh Shukri in Cairo, Egypt April 29, 2018. REUTERS/Mohamed Abd El Ghany

“Diese Vereinbarung ist nicht tot”, sagte er am Mittwoch dem französischen Radiosender RTL. “Es gibt einen amerikanischen Rückzug aus dem Deal, aber der Deal ist immer noch da.” Finanzministers Bruno Le Maire sagte im französischen Radio, dass Trumps Entscheidung ein Fehler sei und dass die Vereinigten Staaten sich nicht als “Wirtschaftspolizist” der Welt betrachten sollten.

Präsident Emmanuel Macron werde noch im Laufe des Tages mit seinem iranischen Amtskollegen Hassan Ruhani sprechen, sagte Le Drian. Auch werde es voraussichtlich am kommenden Montag zu einem Treffen zwischen der iranischen Seite und Vertretern Frankreichs, Großbritanniens und Deutschlands kommen. Le Drian betonte, dass auch Treffen mit dem Ölkonzern Total und anderen großen Unternehmen mit wirtschaftlichen Interessen in der Region geplant seien.

Der Minister befürchtet, dass durch die US-Entscheidung die Spannungen zunehmen könnten. “Ja, es besteht die reale Gefahr einer Konfrontation”, sagte Le Drian. “Ich hoffe, es wird kein Rückschlag für den Frieden sein.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below