for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

USA verhängen neue Sanktionen gegen den Iran

U.S. Secretary of State Mike Pompeo speaks during a news conference to announce the Trump administration's restoration of sanctions on Iran, at the U.S. State Department in Washington, U.S., September 21, 2020. Patrick Semansky/Pool via REUTERS

Washington (Reuters) - Im Atomstreit mit dem Iran verhängen die USA weitere Sanktionen gegen das Land.

Jetzt stehe das iranische Verteidigungsministerium im Fokus, nachdem sich die USA bislang auf die Atombehörde der Islamischen Republik konzentriert hätten, sagte US-Außenminister Mike Pompeo am Montag in Washington. Auch andere Institutionen und Personen seien betroffen, die mit dem Atom-, dem Waffen- und dem Raketen-Programm des Landes in Verbindung stünden. Darunter seien fünf iranische Wissenschaftler.

Die USA hatten 2018 einseitig das internationale Atomabkommen mit dem Iran aufgekündigt, an dem auch Deutschland beteiligt ist. Am Wochenende blieb der Versuch der US-Regierung erfolglos, im UN-Sicherheitsrat neue Sanktionen gegen das Land durchzusetzen.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up