September 17, 2019 / 5:31 AM / 3 months ago

Trump rechnet bald mit Klarheit über Angriffe auf Ölanlagen

U.S. President Donald Trump delivers remarks during a Keep America Great rally at the Santa Ana Star Center in Rio Rancho, New Mexico, on September 16, 2019. REUTERS/ Tom Brenner

Washington (Reuters) - Aus Sicht von US-Präsident Donald Trump deuten Hinweise auf den Iran als Urheber des Drohnenangriffs auf saudi-arabische Ölanlagen hin.

Man habe fast alles Material, was man benötige, um Klarheit zu bekommen, erklärte er am Montag. Man werde bald Bescheid wissen. Wenn man sicher sei, werde man über die weiteren Schritte entscheiden. Das US-Staatsoberhaupt zeigte sich unbesorgt über den Ölpreis-Anstieg infolge der Attacken. Dies berühre weder die USA noch die restliche Welt.

Zuvor hatte Trump gesagt, er wolle keinen Krieg mit irgendjemanden, aber die USA seien vorbereitet. Er schloss erneut ein Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Ruhani nicht aus. Die diplomatischen Mittel seien nie erschöpft.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below