August 10, 2018 / 6:28 AM / 7 days ago

Japan - Offener Meinungsaustausch bei Handelsgesprächen mit USA

Washington (Reuters) - Japans Wirtschaftsminister Toshimitsu Motegi hat seine Gespräche mit dem US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer als offenen Meinungsaustausch bezeichnet.

Japanese Minister of Economic Revitalization Toshimitsu Motegi attends a news conference on the Trans Pacific Partnership (TPP) Ministerial Meeting during APEC 2017 in Da Nang, Vietnam, November 11, 2017. REUTERS/Kham

Beide Seiten strebten rasche Ergebnisse an, sagte Motegi am Donnerstag. Die Beratungen sollten am Freitag fortgesetzt werden. Er bezeichnete multilaterale Gespräche als besten Weg, um Handelsfragen anzugehen. Lighthizers Amt erklärte, es habe einen konstruktiven Meinungsaustausch über alle bilateralen Handelsfragen gegeben. Beide Parteien verstünden die Bedingungen der jeweils anderen Seite für weitere Gespräche.

US-Präsident Donald Trump hat sein Land aus dem transpazifische Freihandelsabkommen TPP zurückgezogen und erklärt, er ziehe bilaterale Gespräche vor. Sorgen bereitet den Japanern die Drohung Trumps, Autoimporte mit höheren Zöllen zu belegen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below