for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

JPMorgan vor Zahlung von einer Milliarde Dollar wegen Marktmanipulation

People walk inside JP Morgan headquarters in New York, October 25, 2013. REUTERS/Eduardo Munoz

(Reuters) - Die US-Bank JPMorgan zahlt einem Insider zufolge rund eine Milliarde Dollar, um Untersuchungen der US-Behörden wegen Marktmanipulationen beizulegen.

Dabei gehe es um Verfehlungen an den Metall-Märkten und bei Anleihen, sagte eine mit der Sache vertraute Person am Mittwoch. JPMorgan werde von den US-Behörden “Spoofing” vorgeworfen. Dabei täuscht ein Händler einen Kaufauftrag nur vor, um Preise in eine für ihn gewünschte Richtung zu lenken. Der Vergleich könne noch in dieser Woche bekanntgemacht werden.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up