Reuters logo
Ermittler - Attentäter von Las Vegas brachte sich selbst um
October 2, 2017 / 1:57 PM / 2 months ago

Ermittler - Attentäter von Las Vegas brachte sich selbst um

Las Vegas (Reuters) - Der Attentäter von Las Vegas wurde den Ermittlungen zufolge doch nicht von Polizisten erschossen.

Metro Police officers pass by the front of the Tropicana hotel-casino after a mass shooting at a music festival on the Las Vegas Strip in Las Vegas, Nevada, U.S. October 1, 2017. REUTERS/Las Vegas Sun/Steve Marcus

Der 64-jährige Stephen Paddock habe sich selbst getötet, bevor die Beamten in sein Hotelzimmer eingedrungen seien, erklärte der zuständige Sheriff Joseph Lombardo am Montag vor Journalisten. Demnach hatte der Mann, bei dem zehn Gewehre gefunden wurden, in Las Vegas gewohnt. Den Ermittlern zufolge hatte Paddock wohl keine Verbindungen zu Extremistengruppen. “Wir haben keine Erkenntnisse zu seiner Weltanschauung”, sagte Lombardo.

Nach bisherigen Erkenntnissen feuerte der Mann am Sonntagabend vom 32. Geschoss eines Hotels auf Zuschauer eines Countrymusik-Konzertes. Zum Zeitpunkt der Tat hielten sich etwa 22.000 Menschen auf dem Freiluftgelände auf. Mindestens 50 wurden getötet und mehr als 400 verletzt. Damit handelt es sich um den schlimmsten derartigen Vorfall in der US-Geschichte. Im vergangenen Jahr kamen bei einem Anschlag auf einen Nachtclub in Orlando im Bundesstaat Florida 49 Menschen ums Leben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below