August 24, 2018 / 4:00 PM / 3 months ago

Familie - US-Senator McCain bricht medizinische Tumor-Behandlung ab

FILE PHOTO: Senator John McCain (R-AZ) looks on during a press conference about his resistance to the so-called "Skinny Repeal" of the Affordable Care Act on Capitol Hill in Washington, U.S., July 27, 2017. REUTERS/Aaron P. Bernstein/File Photo

Washington (Reuters) - Der republikanische Senator John McCain bricht seine medizinische Behandlung ab.

McCain, bei dem vor einem Jahr eine besonders aggressive Form von Gehirnkrebs diagnostiziert worden war, habe die Erwartungen seiner Überlebensdauer bereits übertroffen, teilte seine Familie am Freitag mit. Das Fortschreiten der Krankheit und sein Alter von 81 Jahren hätten ihn veranlasst, die Behandlung zu beenden. “Mit seiner bekannten Willensstärke hat er nun entschieden, die medizinische Behandlung nicht fortzusetzen”, heißt es in der Erklärung der Familie weiter.

McCain vertritt den Bundesstaat Arizona seit Jahrzehnten im US-Kongress und war einer der einflussreichsten Gegenspieler von Präsident Donald Trump. Der Politiker, der während des Vietnamkriegs über fünf Jahre in Gefangenschaft geriet, war 2008 als Präsidentschaftskandidat der Republikaner Barack Obama unterlegen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below