Reuters logo
US-Behörde macht Weg für Zusammenschlüsse in der Medienbranche frei
November 17, 2017 / 6:21 AM / a month ago

US-Behörde macht Weg für Zusammenschlüsse in der Medienbranche frei

Washington (Reuters) - Die US-Behörden haben den Weg für mehr Zusammenschlüsse in der amerikanischen Medienbranche freigemacht.

Ajit Pai, Chairman of the Federal Communications Commission, testifies before a Senate Appropriations Financial Services and General Government Subcommittee on Capitol Hill in Washington, U.S., June 20, 2017. REUTERS/Aaron P. Bernstein - RC1E16CE7980

Die Rundfunkaufsichtsbehörde FCC stimmte am Donnerstag unter anderem für die Streichung einer 42 Jahre alten Regel, die gewisse Verbindungen zwischen Zeitungen und Fernsehsendern verbietet. Angesichts der tiefgreifenden Änderungen auf dem Medienmarkt in den vergangenen vier Jahrzehnten sei die Vorschrift inzwischen “völliger Unfug”, erklärte FCC-Chef Ajit Pai. Das demokratische FCC-Mitglied Mignon Clyburn warf den Republikanern dagegen vor, sie wollten eigentlich “große Medienkonzerne noch größer werden lassen”.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below