Reuters logo
Netflix lockt mit Eigenproduktionen mehr Neukunden als erwartet
17. Oktober 2017 / 05:03 / vor einem Monat

Netflix lockt mit Eigenproduktionen mehr Neukunden als erwartet

Bangalore (Reuters) - Netflix hat insbesondere dank Eigenproduktionen wie “Narcos” mehr Zuschauer gewonnen als von Experten erwartet.

The Netflix logo is pictured on a television in this illustration photograph taken in Encinitas, California, U.S., January 18, 2017. REUTERS/Mike Blake - RC154FF8DCE0

Für das dritte Quartal gab der Streamingdienst am Montag nach US-Börsenschluss einen Anstieg der weltweiten Kundenzahl um 6,3 Millionen bekannt. Von FactSet befragte Analysten hatten 6,25 Millionen vorhergesagt. Außerhalb des Heimatmarkts gewann der US-Konzern 4,45 Millionen Zuschauer statt den erwarteten 3,69 Millionen. Der Umsatz stieg um etwa 30 Prozent auf 2,99 Milliarden Dollar, der Nettogewinn legte auf 130 Millionen Dollar zu von 52 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Netflix-Aktien stiegen nachbörslich um fast zwei Prozent. In diesem Jahr haben sie bislang um 64 Prozent zugelegt.

Der US-Konzern zieht gegen die zunehmende Konkurrenz etwa durch Amazon oder Hulu mit mehr Eigenproduktionen ins Feld. Im kommenden Jahr will Netflix dafür bis zu acht Milliarden Dollar ausgeben. Für das laufende vierte Quartal rechnen Experten dank der zweiten Staffeln von beliebten Serien wie “Stranger Things” und “The Crown” mit einem starken Geschäft.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below