February 23, 2018 / 3:15 PM / 7 months ago

Trump kündigt "größte Sanktionen aller Zeiten" gegen Nordkorea an

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump will die Strafmaßnahmen gegen Nordkorea drastisch verschärfen.

U.S. President Donald Trump speaks to the media about the school shooting in Parkland, Florida as he heads to the Marine One helicopter to depart the White House on his way to address the Conservative Political Action Conference (CPAC) in Washington, U.S., February 23, 2018. REUTERS/Jim Bourg

“Heute gebe ich bekannt, dass wir das größte Maß an neuen Sanktionen gegen das Regime in Nordkorea verhängen, das es je gegeben hat”, sagte Trump am Freitag mit Verweis auf eine Rede, die er im Tagesverlauf halten wollte. Das US-Finanzministerium werde bald Maßnahmen ergreifen, um Einnahmequellen trockenzulegen, die Nordkorea für sein Atomprogramm und das Militär nutze. Die Sanktionen richteten sich gegen mehr als 50 Reedereien, Schiffe and Handelsfirmen, welche die Regierung in Pjöngjang darin unterstützten, bisherige Strafmaßahmen zu umgehen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below