Reuters logo
Yellen "sehr unsicher" mit Blick auf steigende Inflation
November 22, 2017 / 7:34 AM / in a month

Yellen "sehr unsicher" mit Blick auf steigende Inflation

New York (Reuters) - Die scheidende US-Notenbankchefin Janet Yellen geht weiter davon aus, dass die Inflation in den USA wie gewünscht ansteigen wird - sicher ist sie sich aber nicht.

Central Bank Governors Janet Yellen of the Federal Reserve and Mario Draghi of the European Central Bank (ECB) attend ECB's Central Bank Communications Conference in Frankfurt, Germany, November 14, 2017. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Die Preissteigerungsrate sollte in den kommenden ein bis zwei Jahren zulegen, sagte Yellen am Dienstag vor Studenten in New York. Sie fügte allerdings hinzu: “Ich will sagen, dass ich in diesem Punkt sehr unsicher bin.” Auch ihren Kollegen bei der Fed gehe dies so. Daher beobachte man die Teuerung sehr genau.

Die Notenbank strebt eine Inflationsrate von knapp unter zwei Prozent an, da sie neben Vollbeschäftigung auch stabile Preise fördern soll. Ihr Inflationsziel wird allerdings bereits seit mehr als fünf Jahren verfehlt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below